Letzte Chambtaler News

Chambtalkegler unterlagen trotz neuem Mannschaftsbahnrekord mit 0:8, Gäste aus Zerbst spielten unglaubliche 3962 Kegel, Den Zuschauern in der ausverkauften Chambtal-Arena wurde Kegelsport der Superlative geboten, Am Ende wurde das Chambtalerteam unter Wert geschlagen, Fünftes Männerteam gewann Nachholspiel gegen den SKK Neukirchen hl. Blut III, Senioren B siegten mit 6:0 gegen den SC Regensburg und zogen damit ins Final Four des Seniorenpokals ein

Chambtalkegler erwarten im Viertelfinalrückspiel der Champions League das Team von RW Zerbst, Diermeier-Team will sich mit starker Leistung aus der Königsklasse verabschieden, Den zahlreichen Zuschauern soll toller Kegelsport geboten werden, Nachholspiel der Männer 5 gegen den SKK Neukirchen hl. Blut III, Senioren B kämpfen im Seniorenpokal gegen den SC Regensburg

Bundesligamänner zogen gegen RW Zerbst den Kürzeren, Wichtiger Sieg der Bayernligafrauen, Knappe Heimniederlage der BOL-Männer, Bezirksligafrauen unterlagen beim SKK Pirk, Männer 3 holten wichtigen Heimerfolg gegen den SKK Falkenstein, Männer 4 unterlagen gegen die SG Furth im Wald, Heimniederlage der Männer 5 gegen den SKK Rimbach II gemischt, Sechstes gemischtes Männerteam verlor beim SKK Lam III gemischt

In der Bundesliga unterliegt das erste Herrenteam dem Spitzenreiter Rot Weiß Zerbst klar mit 1:7, Manuel Lallinger spielt mit 642 Kegel das beste Ergebnis für seine Mannschaft. Die Damen in der Bayernliga behalten mit 5:3 die Oberhand in Bindlach, mit 544 Kegel spielt Andrea Pickelmann das beste Ergebnis für die Chambtalkegler. Das 2. Herrenteam unterliegt mit 2:6 gegen Kelheim, mit 553 Kegel gelingt Tobias Kolbeck die beste Leistung für Raindorf. Die Herren 3 in der Kreisliga 1 besiegen Falkenstein mit 5:1, Christoph Schillinger überzeugt hierbei als Tagesbester mit 572 Kegel. Hier geht's zu den Spielberichten.

Bundesligamänner erwarten den Spitzenreiter RW Zerbst, Bayernligafrauen zu Gast beim Tabellenschlusslicht SKC Steig Bindlach, BOL-Männer haben die SpG FAB Befreiungshalle Kelheim zu Gast, Schweres Auswärtsspiel der Bezirksligafrauen beim SKK Pirk, Männer 3 kämpfen gegen den SKK Falkenstein, Männer 4 haben die SG Furth im Wald zu Gast, Männer 5 empfangen den Spitzenreiter SKK Rimbach II gemischt, Männer 6 gemischt müssen beim SKK Lam III gemischt antreten

Das Herrenteam in der Bundesliga erkämpft sich einen 5:3 Sieg in Bamberg, bei einer sehr guten Gesamtkegelzahl von 3798:3788 spielt Michael Kotal 591, Manuel Lallinger 603, Alex Raab 628, Milan Svoboda 648, Christian Schreiner 661 und Daniel Schmid als Tagesbester 667 Kegel. Das Damenteam in der Bayernliga bezwingt Eintracht Bamberg mit einem klaren 7:1, Tanja Kolbeck gelingt hierbei mit 571 Kegel das beste Ergebnis der Begegnung. Die Herren in der Bezirksoberliga müssen sich in Regensburg gegen Sallern mit 2:6 geschlagen geben, Rudi Braun erzielt hierbei mit 569 Kegel das beste Ergebnis für Raindorf und Herren 3 unterliegt bei Bayerwald Daberg mit 2:4, das beste Ergebnis für Raindorf spielt Karl Berger mit 544 Kegel. Hier geht's zu den Spielberichten.

Bundesligamänner siegten bei Victoria Bamberg mit neuem Clubrekord, Bayernligafrauen hielten Eintracht Bamberg nieder, BOL-Männer unterlagen beim SV Sallern, Bezirksligafrauen besiegten Blau-Weiß Moosbach, Männer 3 unterlagen bei Bayerwald Daberg, Männer 4 spielten bei Bayerwald Daberg II unentschieden, Männer 5 unterlagen beim SKK Grafenwiesen II gemischt, Sechstes gemischtes Männerteam besiegte den SKK Willmering IV gemischt

Erneut sehr schwere Auswärtsaufgabe der Raindorfer Bundesligamänner beim SKC Victoria Bamberg, Bayernligafrauen erwarten den TSV Eintracht Bamberg, Zweites Männerteam kämpft im Abstiegskampf beim SV Sallern, Bezirksligafrauen haben Blau-Weiß Moosbach zu Gast, Schwere Aufgabe der Männer 3 bei Bayerwald Daberg, Männer 4 fahren dagegen als Favorit zu Bayerwald Daberg II, Männer 5 sind beim SKK Grafenwiesen II gemischt in der Außenseiterrolle, Männer 6 gemischt streben Heimsieg gegen den SKK Willmering IV gemischt an

Partner und Sponsoren