Letzte Chambtaler News

In der Bundesliga bezwingt das 1. Herrenteam den TSV Breitengüßbach mit 6:2, bei einer hervorragenden Gesamtkegelzahl von 3752:3608 spielt Christian Schreiner mit 653 Kegel die Tagesbestleistung. Das Damenteam in der Bayernliga unterliegt mit 1:7 in Breitengüßbach, Tanja Kolbeck gelingt mit 580 Kegel das beste Ergebnis für ihre Mannschaft. Einen erneut wichtigen 7:1 Sieg verbucht das 2. Herrenteam gegen Obertraubling, bei einer guten und geschlossenen Gesamtkegelzahl von 3432:3246 spielt Rudi Braun genau 600 Kegel und Philipp Diermeier mit 622 Kegel das beste Ergebnis der Begegnung. Das 3. Herrenteam unterliegt gegen den DSK Daberg mit 1:5, Marcel Janke gelingt mit 562 Kegel die beste Leistung für Raindorf. Hier geht's zu den Spielberichten.

Bundesligamänner hielten den TSV Breitengüßbach nieder, Bayernligafrauen unterlagen im Spitzenspiel beim TSV Breitengüßbach, BOL-Männer holten wichtigen Sieg gegen den SV Obertraubling, Bezirksligafrauen siegten beim SKC Altenstadt/WN, Männer 3 unterlagen im Lokalderby gegen den DSK Daberg, Männer 4 unterlagen dem Spitzenreiter SKK Grafenwiesen, Männer 5 besiegten den SKK Chamer Ritter III gemischt, Sechstes gemischtes Männerteam konnte sich beim SKC Thenried III gemischt durchsetzen

Bundesligamänner erwarten mit dem TSV Breitengüßbach ein Spitzenteam, Bayernligafrauen im Spitzenspiel zu Gast beim Spitzenreiter TSV Breitengüßbach, BOL-Männer müssen im Abstiegskampf gegen den SV Obertraubling punkten, Bezirksligafrauen gastieren beim SKC Altenstadt/WN, Männer 3 haben im Lokalderby den DSK Daberg zu Gast, Männer 4 erwarten den Spitzenreiter SKK Grafenwiesen, Männer 5 empfangen den SKK Chamer Ritter III gemischt, Männer 6 gemischt müssen beim SKC Thenried III gemischt antreten

B-Jugend der SG Raindorf/Rimbach/Grafenwiesen setzte sich beim siebten B-Jugendturniertag in Viechtach durch, Luca Diermeier spielte mit 514 Kegel die Turnierbestleistung

Das Herrenteam in der Bundesliga gewinnt in Lorsch klar mit 6:2, bei einer Gesamtkegelzahl von 3665:3512 spielt Manuel Lallinger mit 643 Kegel das beste Ergebnis für seine Mannschaft. Die Damen in der Bayernliga behalten mit 7:1 die Oberhand gegen den FEB Amberg, Laura Holmeier gelingt mit 550 Kegel die beste Leistung für das Chambtalerteam, auch Sandra Grave überzeugt mit guten 548 Kegel. Das Herrenteam in der Bezirksoberliga holt zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt, mit 5:3 gewinnt man in Kümmersbruck, Johannes Braun spielt mit 538 Kegel das beste Ergebnis für Raindorf. Mit 1:5 unterliegt das 3. Herrenteam in Eschlkam, Christoph Schillinger ist hierbei mit 538 Kegel Mannschaftsbester. Hier geht's zu den Spielberichten.

Bundesligamänner siegten in Lorsch, Bayernligafrauen hielten den FEB Amberg nieder, BOL-Männer siegten im Kellerderby beim TSV Kümmersbruck, Bezirksligafrauen besiegten den FEB Amberg II, Männer 3 verloren beim SKK Eschlkam II, Auch Männer 4 mussten sich beim SKK Eschlkam III geschlagen geben, Männer 5 verloren gegen den SKK Eschlkam IV gemischt, Sechstes gemischtes Männerteam besiegte den SKK Neukirchen hl. Blut V gemischt

Bundesligamänner wollen bei Nibelungen Lorsch punkten, Bayernligafrauen erwarten den FEB Amberg, Kellerderby der BOL-Männer beim TSV Kümmersbruck, Bezirksligafrauen haben den FEB Amberg II zu Gast, Männer 3 müssen beim SKK Eschlkam II antreten, Männer 4 gastieren beim SKK Eschlkam III, Männer 5 zu Gast beim SKK Eschlkam IV gemischt, Männer 6 gemischt erwarten den SKK Neukirchen hl. Blut V gemischt

Leutsch-Team konnte sich in einem vorgezogenen Punktespiel gegen die SG Furth im Wald II durchsetzen, Wolfgang Jahn spielte mit 532 Kegel die Tagesbestleistung

Partner und Sponsoren