Letzte Chambtaler News

Chambtalerdamen verteidigten mit 8:0 Erfolg die Bayernligaführung, Starke Leistung des zweiten Männerteam beim SC Regensburg II in der Bezirksliga, Herren III unterlag in der Kreisliga 1 beim SKK Willmering G1, Raindorf G1 gewann in der Kreisklasse das Nachbarschaftsderby gegen den SKC Rieding/Walting II,

Das fällige Spiel gegen Breitengüßbach in der Bundesliga wurde verlegt. In der Bayernliga gelingt dem Damenteam ein 8:0 Kantersieg gegen GH/TSV Lauf, bei einem klaren 3271:3120 Gesamtergebnis spielt Andrea Schillinger 546 und Tanja Kolbeck mit hervorragenden 624 Kegel die Spielbestleistung. Ebenfalls einen schönen 6:2 Erfog feiert das 2. Herrenteam in der Bezirksliga bei SC Regensburg 2, bei einer sehr guten Gesamtkegelzahl von 3506:3427 spielt Alex Raab mit 645 das beste Ergebnis für sein Team, zum Erfolg tragen bei: Johannes Braun 599, Stefan Bauer 586, Philipp Diermeier 580, Rudi Kaspar 561 und Rudi Braun 535 Kegel. Eine 5:1 Niederlage muß das 3. Herrenteam in Willmering hinnehmen, hierbei spielt Tobias Kolbeck mit 534 Kegel die beste Leistung für Raindorf. Hier geht's zu den Spielberichten.

Bundesligaherren werden beim TSV Breitengüßbach gefordert, Bayernligadamen erwarten GH/TSV Lauf, Spitzenspiel der Herren II beim SC Regensburg, Drittes Herrenteam muss zum SKK Willmering G1, Schweres Heimspiel des vierten Herrenteam gegen die SG Furth i. Wald, Raindorf G1 erwartet den SKC Rieding/Walting II

LOTTO Bayern ist offizeller Partner der Chambtalkegler, Werbetafel wurde von Bezirksstellenleiterin Frau Patricia Hahn übergeben

Pflichtsieg der Bundesligaherren gegen die TSG Kaiserslautern, Chambtalerdamen siegten beim TV Eibach, Zweites Männerteam bezwang den 1. SKK Chamer Ritter in der Bezirksliga, Herren III kämpfte die SpG Bad Kötzting/Viechtach in der Kreisliga 1 nieder, Klare Niederlage der Herren 4 beim SKK Neukirchen hl. Blut II in der Kreisliga II, Raindorf G1 verlor beim SKK Neukirchen hl. Blut III in der Kreisklasse

In der Bundesliga gewinnt das 1. Herrenteam klar mit 7:1 gegen die TSG Kaiserslautern. Beim deutlichen 3644:3385 Sieg spielt Tim Brachtel 632, Daniel Schmid 619, Manuel Lallinger 601, Alexander Raab 593 und Milan Svoboda der nicht sein Potential abrufen konnte 566 Kegel, Mathias Weber hingegen spielt mit 633 das beste Ergebnis der Begegnung. Die Damen in der Bayernliga setzen sich in Eibach mit 5:3 durch, hierbei spielt Tanja Kolbeck mit 562 die Spielbestleistung. Einen 5:3 Sieg feiert das 2. Herrenteam gegen die Chamer Ritter, Christian Schreiner spielt hier mit 635 Kegel die Tagesbestleistung. Das 3. Herrenteam behält mit 4:2 die Oberhand gegen Bad Kötzting-Viechtach 1. Bei einer guten Gesamtkegelzahl von 2199:2150 spielt Rudi Kaspar 551, Marcel Janke 557 und Christoph Schillinger 559 Kegel. Hier geht's zu den Spielberichten.

Raindorfer Bundesligaherren wollen gegen Kaiserslautern weiteren Heimsieg einfahren, Bayernligadamen zu Gast beim TV Eibach, Herren II erwarten SKK Chamer Ritter, Drittes Herrenteam hat die SpG Bad Kötzting/Viechtach zu Gast, Viertes Herrenteam muss beim SKK Neukirchen hl.Blut III antreten, Raindorf G1 gastiert beim SKK Neukirchen hl.Blut III

Bundesligaherren holten klaren Heimerfolg, WM-Teilnehmer wurden geehrt, Chambtalerdamen siegten beim 1. KC Weiherhof, Zweites Männerteam bezwang SC Luhe Wildenau II in der Bezirksliga, Herren III kämpfte Bayerwald Daberg in der Kreisliga 1 nieder, Herren 4 gewann in der Kreisliga 2 beim SKK Rimbach G1, Raindorf G1 verlor beim SKK Neukirchen hl. Blut G1 in der Kreisklasse, U18 Team setzte sich bei der JSpG SKK Neukirchen/SG Furth i. Wald durch.

 

Partner und Sponsoren