Wer sind wir?

Volle Konzentration
Kegeln in Raindorf. Für Männer. Für Frauen. Für Jugendliche. Für jung und alt.

Die Chambtalkegler wurden als zweite Abteilung des FC Raindorf, der ursprünglich als Fußballclub gegründet wurde, im Jahr 1980 ins Leben gerufen.

Die Mitgliederzahl ist seit Gründung kontinuierlich angewachsen. Aktuell besteht die Abteilung aus mehr als 100 Mitgliedern und mehr als 50 Aktiven im Punktspielbetrieb!

Traditionell

Seit dem Gründungsjahr 1980 haben es die Chambtalkegler geschafft, sich in der Region und inzwischen weit darüber hinaus einen Namen zu machen. Besonders die angenehme Atmosphäre im Chambtaler Hof verbunden mit großem Sportsgeist haben den Kegelsport hier zum Thema Nummer eins gemacht und die erste Herrenmannschaft in der Saison 2017/18 zur Überraschung der ganzen Kegelregion bis in die erste Bundesliga geführt.


Erfolgreich

Sportlicher Erfolg – ein Markenzeichen der Chambtalkegler!
Nicht nur die Mannschaften der Chambtalkegler liefern beständig vordere Plätze in ihren Ligen, sondern auch bei Einzelmeisterschaften konnten eine ganze Reihe von Sportlern ihre Leistungsstärke beweisen.
Aushängeschild der Chambtalkegler ist der frühere bayerische und deutsche Einzelmeister Christian Schreiner, der mit Victoria Bamberg den Weltpokal und die Championsleague gewann! Auch Theresa Bösl war als dreifache Jugend-Weltmeisterin international erfolgreich! Anton Schreiner erreichte bei den Senioren B die deutsche Vizemeisterschaft und Milan Svoboda war bereits mehrfach als Starter bei Weltmeisterschaften im tschechischen Nationalteam erfolgreich.


Dem Landkreis Cham verbunden – in Kegeldeutschland bekannt

Nahezu alle Spieler stammen aus dem Landkreis Cham oder den umliegenden Regionen! Die Chambtalkegler legen besonderen Wert auf Zusammengehörigkeit. Ob Sportwettkampf, Vereinsausflug oder Hüttengaudi, die Chambtalkegler halten zusammen! Diese besondere mentale Stärke der Chambtalkegler hat sich natürlich schon herumgesprochen, in der Oberpfalz, in Bayern und jetzt auch in Kegeldeutschland!

Die Spielsaison 2017/2018 

Erstmals in der Vereinsgeschichte tritt die Erste Herrenmannschaft in der höchsten deutschen Spielklasse an! Ein Abenteuer, eine sportliche Herausforderung für alle im Club. Die zweite und dritte Herrenmannschaft spielen im Bezirk Oberpfalz, wobei das Ziel der Chambtalkegler II der Aufstieg in die Landesliga sein muss. Die Mannschaften vier und fünf, egal ob etablierter Kegler oder Jugendspieler, wollen auf Kreisebene zeigen, dass auch sie das Kegelhandwerk beherrschen.

Die Chambtalkegler-Damen haben in den vergangenen Jahren gezeigt, was sie draufhaben. In der Landesliga Nord sind sie immer vorne mit dabei und haben den Aufstieg in die Bayernliga nur um Haaresbreite verfehlt. Aber eins ist klar – unsere Damen kegeln nicht nur gut, sie zeigen auch, wie attraktiv das Kegeln sein kann! Dabei stehen die Damen II nicht nach und haben jetzt die Bezirksliga erklommen.

Neu formiert ist das dritte Damenteam, in dem sich vor allem unsere Jung-Keglerinnen tummeln. Die Mädels wollen nicht nur die Bayernliga aufmischen, sondern sich auch bei den Damen mit Leistung in den Vordergrund spielen. Und wer weiß – vielleicht gibt’s auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich unter die zwölf besten Jugendmannschaften in Deutschland zu spielen!

Ein dreifaches „Gut Holz“ allen Aktiven!


Zuschauen

An Freitagabenden, Samstagen und Sonntagen herrscht Hochbetrieb im Chambtaler Hof! Von mittags bis spätabends geben sich einheimische und auswärtige Kegler die Türklinke in die Hand, der Zuschauerraum ist immer gut gefüllt. Vorbeikommen lohnt sich – Spitzensport und gemütliches Beisammensein sind hier kein Widerspruch!

 

Partner und Sponsoren