Hier kegeln wir

Vier gepflegte Bahnen

Die gepflegte Bahnanlage im Chambtalerhof wurde ursprünglich im Jahr 1979 als Zwei-Bahnen-Anlage von Lotte und Fritz Reiner gebaut und ermöglichte die Gründung des Kegelvereins.
Um den Erfordernissen des Spielbetriebs in der Oberpfalzliga Rechnung zu tragen, wurde die Bahnanlage im Jahr 1992 um zwei Bahnen erweitert.

Nach dem Aufstieg der Herren 1 in die erste Bundesliga wurde die Bahnanlage ein weiteres Mal modernisiert und den aktuellen technischen Möglichkeiten angepasst. Jetzt übernimmt Kollege Computer die Steuerung der vier Bahnen und sorgt für - hoffentlich - entspannte Bedienung bei den Wettkämpfen.

Neu ist auch die Anbindung eines Livetickers, der jedes Spiel auf den Raindorfer Bahnen in Echtzeit auf die Website bringt! 

 

Partner und Sponsoren