Herren 1 | Erste Bundesliga 120

Unser Bundesliga-Team 2019/20

Chambtalkegler Herren 1
Unser Bundesliga-Team bei der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020

Aller guten Dinge sind drei!

Das erste Bundesliga-Jahr 2017/18 verlief weit über den Erwartungen - ein völlig unerwarteter Platz vier begeisterte die Raindorfer Kegelfreunde!

Im zweiten Jahr setzten die Chambtalkegler aus Raindorf noch eins drauf! Sie konnten den vierten Vorjahres-Platz nicht nur bestätigen, sondern schafften zur Überraschung vieler in der Saison 2018/19 den Sprung auf das deutsche Treppchen mit dem 3. Platz hinter dem Serienmeister Rot-Weiß Zerbst und dem Geheimfavoriten SKC Staffelstein. 

Und nun - das dritte Jahr:

Die Saison begann gut! Ein Unentschieden gegen den Favoriten Staffelstein, zwei Siege in den Oberpfalzderbys in Amberg und Hirschau ... und dann die Reise nach Slavonski Brod, die mit dem Gewinn des NBC-Pokals endete! Abgerundet wurde der gigantische Saisonstart durch einen Sieg im Heimspiel gegen Victoria Bamberg. Dann allerdings hatte die Glückssträhne der Raindorfer zuerst einmal ein Ende. Niederlagen in Zerbst (gleich zwei mal, auch im DKBC-Pokal), in Breitengüßbach und in Friedrichshafen, dazu eine unerwartete, vermeidbare Heimpleite gegen ein starkes Schwabsberg ... die Raindorfer sind jetzt erst einmal wieder zurück auf dem Boden der Tatsachen.

Zerbst vorweg, dahinter die Frankenpower mit Staffelstein, Bamberg und Breitengüßbach, gefolgt von einem unerwartet starken Aufsteiger aus Friedrichshafen - so finden sich die Raindorfer zur Halbzeit auf dem sechsten Platz. 

Nach dem Ende der Vorrunde zeigt sich somit, dass das konservative Saisonziel mit einem sicheren Klassenerhalt realistisch war. Natürlich wäre es schön, wenn am Saisonende wieder ein Platz in der vorderen Tabellenhälfte zu Buche stehen würde, aber, wie wir gesehen haben ... die Konkurrenz schläft nicht.

Aber ganz objektiv betrachtet lassen die gezeigten Leistungen auf weitere Erfolge hoffen! Das Team mit dem international erfahrenen Milan Svoboda, mit dem zweifachen deutschen Einzelmeister Daniel Schmid, mit dem motivierten und spielstarken Manuel Lallinger, mit dem routinierten Leitwolf Christian Schreiner, mit dem wiedererstarkten Alexander Raab und mit dem aufstrebenden tschechischen U23-Nationalspieler Michael Kotal ist auch zur Rückrunde top aufgestellt und hungrig auf Erfolge!

Für die Chambtalkegler werden auf der Bahn stehen:

Christian Schreiner
Unser Erfolgsgarant! Ein Raindorfer Eigengewächs mit großer Erfahrung aus den Erstligazeiten mit dem Sportclub Regensburg und Victoria Bamberg. Seine beeindruckende Präzision im Spiel ist der Maßstab für alle Kegler in Raindorf. Stets auf der Suche nach Perfektion treibt er seine Mannschaftskollegen zu Höchstleistungen: "Auf geht´s Buam"!!

Alexander Raab
Schon seit Jugendzeit im Herrenspielbetrieb integriert und unverzichtbar, eine feste Säule im Mannschaftsgefüge. Alle wissen was er kann. Er weiß es auch. Jetzt ist er wieder fit und leistungshungrig, in dieser Saison knüpfte er schon mehrfach an seine Topleistungen an - speziell auf der Heimbahn ist Alex immer für ein Topergebnis gut! 

Daniel Schmid
Ein ganz besonderer Spieler! Vizeweltpokalsieger, zweifacher Deutscher Einzelmeister, Deutscher Meister U23, Mitglied im Kader der Nationalmannschaft ... mehr braucht man gar nicht zu sagen. Dass unser Daniel zudem ein Stimmungsgarant im Team ist und sich auch privat im Landkreis Cham sehr wohlfühlt, das sollte ihn erneut zu Höchstleistungen anspornen!

Milan Svoboda
Milan ist ein Raindorfer. Seit mehr als zehn Jahren liefert er beständig Höchstleistungen für die Chambtalkegler, sowohl auswärts, als auch auf den Raindorfer Bahnen. Bei der letzten WM in Rokycany konnte nicht einmal Vilmos Zavarko mit Milans Leistungen mithalten. Als bester Spieler der Weltmeisterschaft zeigte er ein geniales Turnier, spielte mit 720 Kegel nahe an den Weltrekord - und möchte in dieser Saison auch in der Bundesliga an diese Leistungen anknüpfen.

Michael Kotal
Unser Youngster durfte bei der letzten Weltmeisterschaft ebenfalls für die tschechische Nationalmannschaft auf die Bahn. Er überzeugt mit seiner Dynamik genau so wie mit seinem Teamgeist. Mit seinem Talent und seiner Kugelpower kann Michael schon in dieser Saison für einige Überraschungen sorgen!

Manuel Lallinger
Aus Schwabsberg zog es den gebürtigen Niederbayern Manuel zurück in seine jetzige Heimat, die Oberpfalz. Ein Glücksfall für die Raindorfer - und zugleich eine Mega-Hürde für jeden Gegenspieler. Ehrgeiz, Teamgeist und sportliche Höchstleistungen zeichnen ihn aus, mit ihm gewinnt das Raindorfer Team eine neue Qualität. Dass er auch noch die hohe Kunst des Schafkopfens beherrscht, das macht ihn schon jetzt unverzichtbar. 



Hier unser Team für die Rückrunde der Saison 2019/20:

Alexander
Raab

Alexander Raab

 

Christian
Schreiner

Christian Schreiner

     

Daniel
Schmid

Daniel Schmid

 

Manuel
Lallinger

Manuel Lallinger

     

Michael
Kotal

Michael Kotal

 

Milan
Svoboda

Milan Svoboda

     
                    

 

Partner und Sponsoren