Nachrichten

Luca Diermeier startet bei der Bayerischen Meisterschaft

21.05.2019
Luca Diermeier wird bei der Bayerischen Meisterschaft wertvolle Erfahrungen sammeln

Luca Diermeier fährt zur Bayerischen Meisterschaft

Raindorfer Nachwuchskegler startet am Samstag um 15 Uhr in Hallbergmoos

Am kommenden Wochenende findet die Bayerische Meisterschaft der Jugendkegler statt. Während die Jugend U18 in Moosburg spielt, wird die Jugend U14 in Hallbergmoos den Bayerischen Meistertitel ausspielen. Von den Chambtalkeglern konnte sich Luca Diermeier über die Kreis- und Bezirksmeisterschaft für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren.

Bei der Kreismeisterschaft spielte Luca Diermeier im Vorlauf 424 Kegel und lag auf dem siebten Platz. Im Endlauf konnte er sich nochmals steigern und spielte mit 477 Kegel das zweitbeste Endlaufergebnis. Mit insgesamt 901 Kegel konnte er sich noch auf den fünften Platz verbessern, der zur Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft in Weiden ausreichte.

Eine souveräne Leistung zeigte das Raindorfer Nachwuchstalent als jüngster Teilnehmer seiner Altersklasse bei der Bezirksmeisterschaft. Im Vorlauf wuchs er über sich hinaus und lag nach hervorragenden 532 Kegel auf dem zweiten Platz. Im Endlauf konnte er nicht mehr ganz an die Leistung des Vortages anknüpfen, doch mit 481 Kegel spielte er erneut ein gutes Ergebnis. Mit einem Gesamtergebnis von 1013 Kegel fiel er zwar auf den dritten Platz zurück, doch als dritter Bezirksmeister holte sich das Raindorfer Nachwuchstalent das Ticket für die Bayerische Meisterschaft in Hallbergmoos. Dort will er am Samstag um 15 Uhr versuchen mit einem guten Ergebnis den Endlauf zu erreichen, damit er am Sonntag nochmals an den Start gehen kann. Außerdem wird die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft für den Raindorfer Nachwuchskegler sicherlich ein Highlight in seiner noch so jungen Karriere, bei dem er wertvolle Erfahrungen sammeln kann.

Zurück