Nachrichten

Franz Raab ist neuer Schafkopfchampion

31.12.2021
Bild zeigt die drei Erstplsatzierten mit Abteilungsleiter Rudi Braun

Franz Raab neuer Schafkopfchampion des SKK Raindorf

Alexander Raab folgte auf Platz zwei/16 Teilnehmer kämpften um Punkte

Kürzlich veranstaltete die Kegelabteilung des FC Raindorf erneut ein internes Schafkopfturnier, in dem alle Mitglieder des FC Raindorf mit Partner und Gönner des Vereins eingeladen waren. Das Turnier wurde unter den Pandemie-Vorschriften ausgetragen. Es kämpften 16 Spieler auf vier Tischen um die Punkte und dem Sieg. Dabei wurde ein langer Schafkopf gespielt mit 2 mal 30 Spielen. Nachdem in den zwei Durchgängen hart um die Punkte gekämpft wurde bedankte sich der SKK-Chef Rudi Braun zunächst bei allen Teilnehmern, die durch ihre Teilnahme für ein gelungenes Turnier beigetragen haben. Außerdem galt der Dank auch an allen Spendern der Preise, so dass jeder Teilnehmer einen Preis erhielt. Weiterhin bedankte er sich beim Turnierleiter Erwin Raab für ihr Engagement. Braun nahm anschließend die Siegerehrung vor. Sein Dank galt an allen Teilnehmern für die faire Spielweise und den reibungslosen Ablauf. Sieger des internen Preisschafkopfturniers wurde Franz Raab, der 34 Punkte erreichte. Auf den zweiten Platz folgte Alexander Raab mit 32 Punkten. Den dritten Platz belegte mit 19 Punkten Helmut Vogl. Auf den weiteren Plätzen folgten als 4. Rainer Leutsch mit 18 Punkte, 5. Christian Schreiner mit 10 Punkte, 6. Erwin Mühlbauer mit 8 Punkte, 7. Sebastian Braun mit 6 Punkte (4 Solo), 8. Walter Zach 6 Punkte (2 Solo) und 9. Rudolf Kaspar mit 2 Punkte. Ab den 10. Platz folgten die Teilnehmer mit den Minuspunkten. Alle Teilnehmer konnten sich einen Preis aussuchen. Nachdem alle Spieler sehr begeistert von dem Turnier waren, will man diese Veranstaltung im nächsten Jahr erneut durchführen.

Bild zeigt die ersten drei Sieger mit Franz Raab (2. v. rechts), Alexander Raab (rechts) und Helmut Vogl (3. von rechts), sowie Abteilungsleiter Rudi Braun (links)

Zurück